ARA Glarnerland

Beschreibung

Seit der Inbetriebnahme im Jahre 1976 reinigt die Abwasserreinigungsanlage ARA Glarnerland die Abwässer der Region. Das Einzugsgebiet umfasst die drei Glarner Gemeinden sowie die drei Gasterländergemeinden Schänis, Weesen und Amden. Somit werden die Abwässer von rund 42'000 Menschen und das regionale Industrieabwasser, das zusätzlich dem Gebrauch von 25'000 Menschen entspricht, gereinigt.

Die ARA Glarnerland liegt im Niederriet nordwestlich des Dorfes Bilten direkt an der A3 und am Linthkanal.
Die AVG eigenen Zuleitungen zur ARA weisen eine Länge von ca. 43 km auf.

 

Besucher-Informationen

Betriebsbesichtigung
Für Gruppen nur nach Voranmeldung, jeweils Montag bis Freitag,

mindestens 6 bis 8 Personen.

Für Schulen geeignet ab 5. Klasse.

 

Informationen und Anmeldung:
Abwasserverband Glarnerland
Tschachenstrasse
8865 Bilten
Tel. +41 (0)55 619 21 41
info@avglarnerland.ch

www.avglarnerland.ch

Anreise
mit dem Auto: vom Autobahnzubringer Bilten her nach Bilten fahren und vor der SBB-Unterführung in Richtung Zürich abbiegen (Wegweiser Abwasserreinigungsanlage)

mit dem Zug:

Bahnhof Bilten - ARA (Dauer zu Fuss ca. 30 Min.)

Begleittext im Glarner Heimatbuch:

Seiten 318 und 319: Zu Besuch in der ARA Glarnerland / Wieder sauberes Wasser

Startseite Glarner Heimatbuch