Geologischer Lehrpfad Schwanden

Steinlehrpfad Schwanden
Steinlehrpfad Schwanden

Beschreibung

Steinpfad Knobel AG Schwanden

Der Steinpfad der Firma Knobel AG stellt symbolisch den Kanton Glarus dar: im Westen der Anlage finden sich Gesteine vom Wiggis, vom Glärnisch, vom Ortstock bis zum Klausen, im Süden vom Tödi. Im Osten findet man Steine aus den Sernftaler Bergen und der Hauptüberschiebung «Lochsite» in Sool. Im Norden schliessen die Ennendaner Berge und Kerenzen an. In der Mitte schliesslich liegen die Steine des Kärpfgebietes.

Besucher finden alle geologischen Informationen vor Ort.

Weitere Infos: http://www.knobel-naturstein.ch/

 

Arbeitsblatt:

http://heimatbuch.educanet2.ch/arbeitsblaetter/auftrag_gesteinslehrpfad_schwanden.pdf

 

 

Marmor-, Granit-, Mineralien- und Fossilienschau

Das Familienunternehmen Knobel AG unterhält zudem einen Ausstellungsraum mit Fossilien, Kristallen, Geologiestudien und Skulpturen. Auf übersichtlichen Tafeln kann man sich in die moderne Geologie vertiefen.

Besonders eindrücklich sind die vielen Fossilien. Versteinerte Fische, Schnecken und Austern zeugen vom früheren Flach-Meer in unserer Gegend.

Bei der Mineralienschau im Ausstellungsraum sind geologische Beschriebe zu finden. Hier findet man auch viele bearbeitete Steine, Skulpturen, Brunnen, Tische, Küchenabdeckungen und Cheminées.


Besucher-Informationen

Gesteinslehrpfad Schwanden

Der Gesteinslehrpfad liegt südlich der Firma Knobel AG und ist jederzeit frei zugänglich.

Führungen nach Absprache Knobel AG,

Tel. 055 644 15 66

 

 

 

Öffnungszeiten Marmor-, Granit-, Mineralien- und Fossilienschau

Montag bis Freitag 08.00- 12.00 Uhr und 13.00- 17.00

Eintritt frei.

Samstag nach Vereinbarung


Die Firma Knobel AG findet man am südlichen Ausgang von Schwanden (Richtung Linthal)  im Gebiet „Industrie Süd“. Der Steinpfad liegt direkt am «Glarner Radweg» und am «Fridliweg». Der Schauraum ist im Hauptgebäude der Firma Knobel zu finden.

Bilder (bitte anklicken)

Startseite Glarner Heimatbuch