Wanderung Matzlenstock (Mettmen)

Gipfelrast auf dem Matzlenstock
Gipfelrast auf dem Matzlenstock

Beschreibung

Der Freiberg Kärpf bietet einige einfache Rundwanderungen. Eine davon führt zum Matzlenstock und über die Chärpfbrugg wieder zurück.
Tiefster Punkt:                         Stausee Garichti 1610 m
Höchster Punkt:                      Matzlenstock: 1913 m
Wanderzeit: ca. 2 Stunden
 
 Der Aufstieg:
Nach der Überquerung der Staumauer des Stausee Garichti, steigt der Weg steil an. Nach ca. 45 Minuten erreicht man den Übergang Matzlen. Von dort aus ist der Gipfel in 15 Minuten zu erreichen.
Der Abstieg:
Eine prächtige Höhenwanderung führt zum Chärpfstäfeli. Kurz vor Ober Stafel überquert man die Chärpfbrugg. Je nach Wasserstand - gutes Schuhwerk vorausgesetzt - kann sie auch unterquert werden.

Informationen

Ausgangspunkt: Mettmen (Stausee Garichti)
 
Anreise via:
Schwanden - Kies (Autobetriebe Sernftal)
Kies - Mettmen (Luftseilbahn Kies-Mettmen)
Fahrplan Luftseilbahn Kies-Mettmen
 
Adressen:
Autobetrieb Sernftal AG
055 642 17 17
Direktion Station
Vorderdorf
8765 Engi
Luftseilbahn Kies-Mettmen
Talstation 055 644 20 10
 
weitere Infos

http://www.mettmen-alp.ch/portal/

 http://www.glarnerwanderwege.ch/


 

 

Die Route im Bild

Rundwanderung Mettmen - Matzlenfurggel - Chäprfstäfeli - Chärpfbrugg - Mettmen (Wanderweg markiert)
Rundwanderung Mettmen - Matzlenfurggel - Chäprfstäfeli - Chärpfbrugg - Mettmen (Wanderweg markiert)
Mettmen - Matzlenstock (Wanderweg markiert)
Mettmen - Matzlenstock (Wanderweg markiert)

Bilder (bitte anklicken)

Startseite Glarner Heimatbuch